Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das EnterpriseConditionManagement Modul bietet die Möglichkeit,

  • Einkaufsraten hochzuladen und zu hinterlegen,
  • Verkaufsraten zu verwalten und
  • Offerten zu erfassen. 
Korrekte Stammdateneinstellungen sind wichtig, um mit dem Enterprise Condition Management arbeiten zu können.

Dieser Bereich ist ein Leitfaden für Administratoren. Er beinhaltet die notwendigen Grundlagen und Instruktionen für das Anlegen neuer Daten und das Verwalten der Einstellungen.

Stammdateneinstellungen sollten Administratoren vorbehalten sein und stets mit Bedacht ausgeführt werden.

Das System benötigt grundlegende Basis-Informationen. Diese können entweder manuell eingegeben werden oder per Datenexport vom TMS ins GLA importiert werden.

Diese Dokumentation behandelt das manuelle Anlegen von Daten.

Informationen zum TMS Stammdaten- und Adressexport werden im TMS Bereich veröffentlicht.

Beim Einstellen der Stammdaten ist unbedingt zu berücksichtigen, dass einige Einstellungen mit anderen Applikationen geteilt werden und diese beeinflussen können, sofern weitere Module (z.B. das Tracking Modul) genutzt werden.

Melden Sie sich nach dem Ändern oder der Erstellung von Stammdaten vom System ab und erneut an, damit die Änderungen greifen.

Die folgenden Grundlagen sind Thema dieses Bereichs:


  • No labels