Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Bei der Neuanlage befindet sich die Maske immer im Standardzustand.
Um eine Maske zu editieren, versetzt man diese in den Editiermodus.
Wird die bearbeitete Maske anschließend gespeichert, kann nicht die Standardmaske überschrieben werden → Ein neuer Maskenname wird benötigt.

Maske editieren

Sobald Sie eine Maske editieren möchten, wählen Sie diese aus und benutzen rechts - im Editierbereich - das Kontextmenü mit dem Eintrag Maske bearbeiten.

Es erscheint nun auf der linken Seite die Toolbox, die dafür genutzt wird, die Masken zu bearbeiten.

Im Editierbereich auf der rechten Seite werden die einzelnen Objekte zum Bearbeiten freigegeben und alle Feldnamen aus der Datenbank werden angezeigt:

  • Es können nun einzelne oder mehrere Objekte ausgewählt werden.
  • Um mehrere Objekte auszuwählen, kann mit der linken Maustaste ein Rahmen um diese gezogen werden oder die STRG-Taste verwendet werden, um gezielt einzelne Objekte zu markieren.
  • Anschließend mit Drag & Drop die Position der ausgewählten Objekte verändern.

Toolbox

Die Toolbox enthält alle nötigen Werkzeuge, um die aktuell aktive Maske zu gestalten.

Begriff Objekt
Im weiteren Verlauf dieser Dokumentation wird der Begriff Objekt verwendet, um den veränderbaren Inhalt eines Reiters (z.B. Felder, Texte, Rahmen) allgemein zu benennen.

Im Einzelnen enthält die Toolbox folgende Punkte:

  • Funktionen
  • Ansicht
  • Auswahl
  • Größe und Position
  • Objekteigenschaften

Maske speichern & Bearbeitung beenden

Wenn Sie mit der Bearbeitung der Maske fertig sind, benutzen Sie das rechte Mausmenü und wählen Maskenbearbeitung beenden.

Es erscheint die Abfrage: Wollen Sie die Änderungen speichern?

  • Wählen Sie Ja, um die Maske unter einem spezifischen Namen zu speichern.
    Bestätigen Sie den Maskennamen mit OK.
  • Wählen Sie Nein, um die Änderungen zu verwerfen.
  • Wählen Sie Abbrechen, um mit der Bearbeitung fortzufahren.

Maske löschen

Falls Sie eine Maske nicht mehr benötigen, können Sie diese löschen.

Hierfür ist es zwingend nötig, in einem beliebigen Maskenset die zu löschende Maske zu aktivieren.

Ist die Maske aktiv, benutzen Sie im Editierfenster im rechten Mausmenü den Eintrag Maske löschen.

Im Maskenset springt der Eintrag für diese Maske zurück auf Standard.

Maskenset neu aufbauen

Im Maskeneditor, im Bereich links unten, wo sich die einzelnen Reiter befinden, gibt es folgenden Lokalmenüeintrag: Maskenset neu aufbauen.

Benutzen Sie diesen Menüpunkt, wenn Sie für CargoSoft ein Programmupdate erhalten haben und eventuell neu hinzugekommene Reiter in bestehenden Maskensets nicht angezeigt bekommen.
Fehlende Reiter werden dann reorganisiert.