Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Über den Menüpunkt Offerte im Umgebungsmenü können Offerten erstellt und verwaltet werden.
Das Menü Offerte lässt sich bis zu 5x öffnen (separate Reiter).

An der Stelle der Offerte in der Ribbonbar kann das Programm ECM im TMS aktiviert werden.

Es steht eine umfangreiche Suchmaske zur Verfügung, die die Suchmöglichkeit nach Offerten anhand verschiedener Kriterien bietet. 

Die Suche läuft dabei über alle bestehenden Offerten:

  • Es werden sowohl die Offerten angezeigt, die in den Stammdaten einer Adresse auf dem Reiter Offerten angelegt wurden,
  • als auch die Offerten, die in der neuen Maske angelegt wurden.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, Angebote bei der Positionsanlage in eine Position zu übernehmen und bei der Rechnungserstellung zu berücksichtigen.

→ Für den Luftfrachtbereich ist die Übernahme der Offerte in den Auftrag aktuell eingeschränkt möglich.

Nach Offerten suchen

Berechtigungsobjekt: DYN_SUCHE_OFFERTEN 

Wählen Sie den Button Offerte und Sie gelangen zunächst auf die Erweiterte Dynamische Suche auf dem Reiter Suchen.

Hier können individuell Felder zur Suche und zum Ergebnis hinzugefügt und Suchmasken gespeichert werden.

Die (gelben) Suchfelder im oberen Maskenbereich stammen aus den Kopfdaten der Offerten.
Schränken Sie die Suche durch Eingabe eines oder mehrerer Suchbegriffe ein und starten die Suche mit F3 oder über das Menü Bearbeiten → 
Im unteren Maskenbereich wird das Suchergebnis dargestellt.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit in der Erweiterten Dynamischen Suche nach Aufträgen zu suchen, in die eine Offerte übernommen wurde.

Suchergebnis nach Excel exportieren

Wählen Sie das Menü Datei → Exportieren → Excel, um die Datei nach Excel zu übertragen.

Offerte öffnen

Durch einen Doppelklick oder linken Mausklick und Wechsel auf den Reiter Bearbeiten öffnet sich die jeweilige Offerte.
Sie gelangen auf den Reiter Bearbeiten mit seinen Unterreitern.


Beim Bearbeiten einer Offerte wird der aktuelle Datensatz gesperrt. Das heißt, dass eine Offerte nur von einem User zur Zeit geöffnet werden kann.
Es wird ein Eintrag in Tabelle sperren_t erzeugt.

Kopieren/Löschen einer Offerte

Für das Kopieren und das Löschen einer Offerte gibt es auf dem Reiter Kopfdaten im Kontextmenü einer Offerte die beiden Punkte Offerte löschen und Offerte kopieren.

Um eine Offerte zu löschen oder zu kopieren, öffnen Sie die gewünschte Offerte und wählen auf dem Reiter Kopfdaten den jeweiligen Menüpunkt aus dem Kontextmenü aus.
Das Kopieren oder Löschen kann ebenfalls über das Menü Bearbeiten → Zeile löschen/kopieren vorgenommen werden.

Nach dem Kopieren befinden Sie sich in der neuen Offerte. Die folgenden Felder werden beim Kopieren von Offerten aktualisiert/geleert:

FeldAktion
Offerte (Erstelldatum / adroffko_t.angebot_datum)Auf aktuelles Datum gesetzt
Status (adroffko_t.kz_offko)Auf Status OFFERTE zurückgesetzt
Nachgefasst (adroffko_t.nachgefasst)geleert
Wiedervorlage (adroffko_t.wiedervorlage) geleert
Auftragsdatum (adroffko_t.auftrag_datum)geleert
Abgelehnt (adroffko_t.abgelehnt_datum) geleert
Grund (adroffko_t.kz_offko_text)geleert


Eine Offertnummer wird nach dem ersten Speichern vergeben.

Funktion Sensible Adressen

Wird die Funktion der Sensiblen Adressen verwendet, greift die Logik auch in den TMS Offerten.

Compliance Prüfung

Alle in einer Offerte eingetragenen Adressen durchlaufen die Compliance Prüfung:

  • Beim Öffnen einer Offerte werden die Adressen geprüft.
  • Wird eine Offerte aus der Position heraus geöffnet, wird ebenfalls geprüft.
  • Beim Speichern einer Offerte wird die Tabelle eacompltreffer_t auf einen Eintrag geprüft.

Analog zum Auftrag wird das Speichern verhindert, wenn Treffer vorhanden sind. Treffer können über den Ignorieren-Button behandelt werden.

Offerten mit Compliance Treffern können zwar in einen Auftrag übernommen werden, die entsprechenden Adressen mit Treffer allerdings nicht.