Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Sendeeinträge und Fehlermeldungen (FNA) können im Auftrag auf dem Reiter Auftrag → Champ → Log nachgelesen werden.

Der Statusreiter (hier Champ oder Traxon) heißt bei Ihnen ggfls. anders, z.B. Status:

Der Name wird in den AIR Parametern vergeben.


Inhalte dieser Seite

Stammdaten
Seiten zu diesem Thema



Statusmeldungen einsehen

Die Statusmeldungen der Airlines erscheinen auf dem Reiter Auftrag → Champ (hier: Traxon):

Reiter Log in Reiter Champ: Quittierung der AWB-Übertragungen

Auf dem Reiter Log im Reiter Ihres Providers (hier: Champ) werden die Quittierungsmeldungen des Providers und der Airlines angezeigt.

Im Reiter Log werden die Antworten durch grüne Häkchen in den Spalten Provider OK und Carrier OK dargestellt.

Champ antwortet sowohl auf MAWB- als auch auf HAWB-Übertragungen.

Fehleranzeige durch rotes Symbol

Sollte ein technischer Fehler gefunden werden, erhalten Sie eine Mail und es wird ein rotes Symbol angezeigt.

MAWB quittieren

Einige Airlines senden Fehlermeldungen, aber quittieren den Empfang der MAWBs nicht.

HAWB quittieren

Im Moment bestätigt noch keine Airline den Empfang eines HAWBs.

Sobald nach dem HAWB-senden keine Fehlermeldung zurückgesendet wird, ist auch ohne Bestätigung alles ok. 

Doppelte Champ-Statusmeldungen

Das mehrfache Einlesen einer identischen Statusrückmeldung von CHAMP wird nun verhindert.

Es wird vor Verarbeitung der Rückmeldung in der Datenbanktabelle eatraxonfsa_t (die Historie der Status) geprüft, ob genau der identische Datensatz bereits vorhanden ist (jedes Feld inklusive Datum und Uhrzeit muss genau identisch sein).
Sollte der Datensatz zu 100% identisch sein, wird das Einlesen der Rückmeldung abgebrochen.
Somit werden keinerlei Funktionen der Statusevents ausgeführt (wie das Setzen eines Status oder der Mailversand).