Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das OP-Modul ist zum einen ein Auskunftssystem über den Stand der Offenen Posten eines Personenkontos.

Zum anderen kann das OP-Modul genutzt werden, um Zahlungen zu erfassen (ausziffern). Es können sowohl Ein- als auch Auszahlungen erfasst werden.

Des Weiteren werden über das OP-Modul Formulare gedruckt, im Einzelnen stehen ein Mahnungsdruck, der Druck eines Kontoauszugs sowie eine Liste der Offenen Posten zur Verfügung.


Das OP-Modul kann auf verschiedene Weise über den Stand der Offenen Posten eines Personenkontos informiert werden.

Die Informationen über die Offenen Posten eines Kontos können sowohl

  • per Schnittstelle aus einer angeschlossenen Finanzbuchhaltung kommen als auch
  • direkt aus dem OP-Modul, wenn dieses auch zum Ausziffern benutzt wird.

Die Quelle des OP-Moduls wird im OP-Stamm eingetragen.


Als Personenkonto werden folgende Kontoarten definiert:

  • D (Debitor)
  • K (Kreditor)
  • G (Gemischtes Konto, sowohl debitorisch als auch kreditorisch in CargoSoft zu bebuchen).
  • No labels